Indien

Das siebtgrößte Land der Welt kämpft mit großen Problemen.

Die multiethnische Bundesrepublik Indien ist mit über 1,292 Milliarden Einwohnern das zweitbevölkerungsreichste Land der Erde. Indien wird immer wieder von verschiedenen Naturkatastrophen heimgesucht, besonders Überschwemmungen, aber auch Dürren, Zyklone, Erdbeben und Tsunamis. Indien gehört zu den Ländern, in denen es deutlich mehr Männer als Frauen gibt. Unter- und Fehlernährung wie Vitaminmangel ist vornehmlich in ländlichen Gebieten ein weit verbreitetes Problem. Hinzu kommen religiöse und soziale Konflikte sowie gravierende Mängel in der Gesundheitsversorgung, der Bildung und bei Gleichstellungsfragen. (Quelle: wikipedia)

Diese Seite teilen

Weitere Einsatzländer