Spende verschenken und Hoffnungsschenker werden

Immer das richtige Geschenk - ob zu Ostern, Weihnachten oder zum Geburtstag. Werden Sie und der Beschenkte mit einer Geschenkspende zu Hoffnungsschenkern.
Unterstützen Sie die Arbeit von Hoffnungszeichen zugunsten Bedrängter und Ausgebeuteter mit einer Geschenkspende - so werden Sie und der Beschenkte zu Hoffnungsschenkern. Sie als Spender erhalten eine E-Mail mit einer Geschenkurkunde im PDF-Format, welche Sie ausdrucken oder weiterleiten und verschenken können.
Unterstützen Sie die Arbeit von Hoffnungszeichen zugunsten Bedrängter und Ausgebeuteter mit einer Geschenkspende - so werden Sie und der Beschenkte zu Hoffnungsschenkern. Sie als Spender erhalten eine E-Mail mit einer Geschenkurkunde im PDF-Format, welche Sie ausdrucken oder weiterleiten und verschenken können.

Ansprechpartner/in

Jana Raus
Spenderbetreuung & Spendenbuchhaltung

Vielen Menschen auf dieser Welt geht es schlecht. Naturkatastrophen können in Sekunden ganze Lebensgrundlagen zerstören. Hungernde Kinder freuen sich über eine Mahlzeit, verfolgte Menschen über Schutz, frierende Familien über Decken. Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Geschenkspende und werden Sie zum Hoffnungsschenker.

Zeichen setzen - Hoffnung schenken

Feste im Jahr gibt es so einige: Ostern, Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen, Weihnachten. Verschenken Sie doch mal etwas anderes, etwas "Besonderes". Helfen Sie weltweit Menschen in Not, indem Sie an Hoffnungszeichen spenden und dem bzw. der Beschenkten für diese Spende eine Urkunde überreichen. So erfreuen Sie einen lieben Menschen mit einer schönen Geste und schenken der Welt gleichzeitig etwas, das sie dringend braucht: Hoffnung.

So werden Sie und der Beschenkte zu Hoffnungsschenkern

  1. Spenden Sie über unser Spendenformular.
  2. Konfigurieren Sie dort im Bereich Geschenkspende Ihre persönliche Urkunde.
  3. Ihre Spendenurkunde erhalten Sie unmittelbar per E-Mail im PDF-Format.
     

Die Geschenkurkunde

Ihr Name, die Höhe der Spende sowie der Name des Beschenkten sind durch Ihre Personalisierung auf der Geschenkurkunde bereits vermerkt. Dann können Sie aus drei Bildern Ihr Wunsch-Motiv auswählen. Schauen Sie sich vor Ihrer Spende gerne eine Vorschau Ihrer Geschenkurkunde an! Und nach Erhalt der Urkunde leiten Sie sie einfach mit einer netten Botschaft an einen lieben Menschen weiter oder drucken Sie sie zuvor aus.

Mit Ihrer gemeinsamen guten Tat zugunsten notleidender Menschen machen Sie beide die Welt ein kleines Stück besser - vielen Dank!

Glücklicher als der Glücklichste ist, wer andere Menschen glücklich machen kann.
Alexandre Dumas, franz. Schriftsteller

Diese Seite teilen