Informieren Jemen
Flagge des Jemen

Jemen

Konflikte, Hunger und Seuchen zermürben das Land.
Die vorderasiatische Republik Jemen mit rund 27 Millionen Einwohnern, von denen fast die Hälfte jünger als 15 Jahre ist, leidet seit 2013 unter einem verlustreichen Machtkampf verschiedener bewaffneter Interessengruppen. Etwa zwei Millionen Menschen wurden innerhalb des Landes vertrieben. Hinzu kommt die Belastung der Infrastruktur durch hunderttausende Flüchtlinge u. a. aus Somalia. Mangelnde soziale Absicherung, geringe Alphabetisierung, marode Gesundheitsversorgung, weitverbreiteter Hunger und der Ausbruch von Cholera und Malaria belasten den Alltag der Menschen. (Quellen: Vereinte Nationen, wikipedia, WHO, UNHCR)
Spenden Sie für Jemen

Projekte im Land

Die Not von Familien mit Kleinkindern wie Buthaina ist besonders groß. Sie sind dringend auf Unterstützung angewiesen.
23,4 Millionen Menschen im Jemen sind aufgrund des Bürgerkrieges auf humanitäre Hilfe angewiesen. Über zwei Millionen Kinder sind akut unterernährt. Jeder Zweite hat keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitären Einrichtungen. Gemeinsam mit einem einheimischen Partner helfen wir mit...

Berichte zum Land

Bericht
Gemeinsam mit unserem jemenitischen Partner RDP konnten  wir schon Tausenden Menschen beistehen – mit einem weiteren Projekt setzen wir die Hilfe fort.
25.11.2022 Jemen
Nachdem die monatelange Waffenruhe nach erfolglosen Verhandlungen im Oktober endete, wächst die Hungergefahr. Rund 19 Mio. Menschen im Jemen sind von Hunger betroffen. Unzählige Kinder sind stark unterernährt und leiden akute Not. Unsere Hilfe erreicht die Schwächsten.
Bericht
Schon im März kam es in Al-Hudaida zu Überschwemmungen; im Juni folgten weitere schwerste Regenfälle. Vor allem Menschen in Flüchtlingslagern leiden darunter.
26.09.2022 Jemen
Krieg, Pandemie und Naturkatastrophen lassen die Menschen im Jemen verzweifeln. Unsere Hilfe erreicht sie in ihrem Elend und gibt Hoffnung.
Bericht
Gewalt und Hunger: Die Familien im Jemen sind für jede Hilfe, die sie in ihrer Not erreicht, unendlich dankbar.
23.05.2022 Jemen
Das bitterarme Land kennt seit mehr als sieben Jahren fast nur Gewalt, Not und Elend. Mit unserer breit angelegten Hilfe bekommen Menschen eine Überlebensperspektive.

Weitere Einsatzländer