Ukraine

Krieg und Würde

25.05.2022
Menschen verstecken sich in Bunkern, sind den Bomben schutzlos ausgeliefert und trauern um ihre gefallenen Angehörigen: Klaus Stieglitz, Menschenrechtsvorstand von Hoffnungszeichen, erklärt, wie der Ukraine-Krieg die Würde von Millionen Menschen verletzt.
Was macht der Krieg mit der Menschenwürde? Mit dieser Frage beschäftigt sich Klaus Stieglitz, Menschenrechtsvorstand von Hoffnungszeichen.

Diese Seite teilen

Verwandte Neuigkeiten

Bericht
Eine ukrainische Familie berichtet einer Hoffnungszeichen-Mitarbeiterin an der slowakisch-ukrainischen Grenze von ihrer Flucht aus ihrem Heimatland. Die Familie ist für die Unterstützung sehr dankbar.
28.06.2022 +++ Ticker +++
Russland ist in die Ukraine einmarschiert, in Europa herrscht Krieg. Hoffnungszeichen lässt die Flüchtlinge und Binnenvertriebenen im Kriegsgebiet nicht allein und leistet Nothilfe. Erfahren Sie Aktuelles zu unseren laufenden Hilfsmaßnahmen in diesem Ticker.
Viele Ukrainerinnen und Ukrainer verlassen aus Angst ihre Heimat, andere bleiben im Kriegsgebiet zurück.
Schockierende Bilder erreichen uns aus der Ukraine. Hoffnungszeichen lässt die Flüchtlinge und Binnenvertriebenen im Kriegsgebiet nicht allein und leistet Nothilfe. Jede Unterstützung wird jetzt dringend benötigt.