1-Cent-Überweisung

Haben Sie von Hoffnungszeichen e.V. eine 1-Cent-Überweisung auf Ihr Bankkonto erhalten? Wir möchten Ihnen gerne Ihre Spendenbescheinigung per Post zuschicken. Dafür benötigen wir Ihre Adresse.

Mehr und mehr Menschen liegt es am Herzen, sich für eine bessere Welt einzusetzen. Mit Ihrer Spende setzten wir uns für Menschen in Not ein. Dafür möchten wir uns bedanken!

Dass die Spende von der Steuer abgesetzt werden kann, wissen jedoch nicht alle – oder vernachlässigen diese Gelegenheit. Wir möchten Ihnen eine Spendenquittung der geleisteten Spende per Post zukommen lassen und benötigen dafür Ihre Adresse. Gerne informieren wir Sie auch postalisch über unsere Projekte, so sehen Sie direkt, dass Ihre Gabe hilft und Sie die Welt ein Stück besser machen.

Nutzen Sie eine der drei folgenden Optionen, um uns Ihre Anschrift mitzuteilen, und geben Sie dabei Ihre persönliche Kennnummer (KENN-NR) an, die Sie im Verwendungszweck der 1-Cent-Überweisung finden:

1. Per E-Mail

Schreiben Sie eine E-Mail an info@hoffnungszeichen.de und teilen Sie uns Ihre Adresse und Ihre Kennnummer schriftlich mit.

2. Per Telefon

Erreichen Sie uns persönlich unter der Telefonnummer 07531 94501-60 und nennen Sie uns Ihre Anschrift sowie Ihre Kennnummer.

3. Per Formular

Senden Sie uns Ihre Adresse mit Ihrer Kennnummer schnell und unkompliziert über dieses Formular:

Kennnummer
Ihre Kontaktdaten
Anrede
Land
Newsletter

* Pflichtfeld

Diese Seite teilen