Menschenwürde

Dimension 3: Gewährleistung elementarer Rechtsgleichheit

26.10.2021
Kein Mensch darf rechtlich abgewertet werden, denn alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. Mithilfe der dritten Würde-Dimension stellen wir diese elementare Rechtsgleichheit sicher.

Unsere Ziele

Hoffnungszeichen setzt sich für die Rechte armer, hungernder und heimatloser Menschen ein. Dabei verfolgen wir folgende Ziele:

Aktuelle Projekte, in denen wir uns für die Gewährleistung elementarer Rechtsgleichheit einsetzen, finden Sie unter „Verwandte Neuigkeiten“ am Ende der Seite.

Jetzt Förderpartner werden

In Ländern, in denen Menschenwürde nicht vom Staat gewährleistet wird, führt Hoffnungszeichen Menschenrechtsprojekte durch und steht den Ärmsten zur Seite. Setzen Sie sich gemeinsam mit uns für ein Leben in Würde ein.

Diese Seite teilen

Verwandte Neuigkeiten

Bericht
Der 15-jährige Asifiwe war bis vor Kurzem eines von tausenden Kindern, die in Bukavu vernachlässigt und gefährdet auf der Straße leben. Wegen eines kleinen Diebstahls landete er sogar im Gefängnis.
21.04.2021 DR Kongo
Rund 10.000 Kinder und Jugendliche leben in der Großstadt Bukavu schutzlos auf der Straße. Gemeinsam mit dem Projektpartner PEDER hilft Hoffnungszeichen ihnen, einen Weg aus der Abwärtsspirale von Vernachlässigung und Kriminalität zu finden.